Bäder

F3 Fellbach

Das F3 in Fellbach ist ein modernes Familien-und Freizeitbad mit eigener Sportwelt, Sprunganlage und auch Lehrschwimmbecken. Hinzu kommt eine Erlebniswelt mit heilender Sole und Wasserattraktionen. Hier sorgen drei Aquarena Riesenrutschen und sogar eine Loopingrutsche mit Raketenstart für den Badespaß von Groß und Klein.
Für alle, die es ruhiger angehen lassen wollen, empfiehlt sich die Saunawelt mit ihren acht Schwitzräumen.

MineralBad Cannstatt

Das MineralBad Cannstatt speist sich aus insgesamt vier verschiedenen Heilquellen. Die beiden Schwimmbecken im Inneren und im Freien sind vollständig mit warmen Mineralwasser gefüllt, das auch für die Whirlpools und Rundbecken genutzt wird. Ein weiteres Schwimmbecken ist unbeheizt und enthält mit 18° C vergleichsweise kühles, stark kohlensäurehaltiges Heilwasser.

Mineralbad Leuze

Das Leuze ist nicht nur das beliebteste Bad Stuttgarts, seine Besucherzahlen können sich mit den erfolgreichsten deutschen Messeanstalten messen lassen. Das verdankt das Leuze nicht nur seinem stark kohlensäurehaltigen Mineralwasser. Die Besucher schätzen auch die zahlreichen Wasserspiele, die Kneippanlage und Solarien sowie die eigenen Sport- und Spielplätze.

SchwabenQuellen

Die Schwabenquellen liegen im Stuttgarter Süden und sind Teil des SI-Zentrums mit seinen vielen Events, Musicals und gastronomischen Angeboten. Hier kann man einen ganzen Tag verbringen und in der exotischen Badelagune, die von sieben Blockhaussaunen im finnischen Stil sowie acht Dampf- und Schwitzbädern umgeben ist, ausklingen lassen.