Museen

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Die Kunsthalle wurde 1909 eröffnet und zeigt seitdem klassische, moderne und zeitgenössische Kunst. Sie verfügt über keine eigene Sammlung, sondern zeigt vielmehr regelmäßig wechselnde Themenausstellungen mit und ist so bei jedem Aufenthalt in Baden-Baden einen neuen Besuch wert.

LA8 – Museum für Kunst und Technik

Das LA8 konzentriert sich ausschließlich auf ein Themenfeld, das so in Deutschland kein zweites Mal zu finden ist: Das Wechselspiel von Technik und Kunst im 19. Jahrhundert. Ein erstaunlich weites Feld, das vom Museum in halbjährlich wechselnden Ausstellungen immer wieder neu vorgestellt wird.

Frieder Burda Museum

Im Frieder Burda Museum wird die Sammlung des gleichnamigen Unternehmers und Kunstsammlers der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es handelt sich um eine sehr persönliche Sammlung, die sich auf das Werk einiger ausgewählter Künstler des 20. Jahrhunderts konzentriert und ihr Schaffen umfangreich darstellt.

Fabergé Museum Baden-Baden

Das weltweit einzige Museum, das sich dem Lebenswerk von Carl Peter Fabergé, dem Juwelier der russischen Zaren, widmet. Die Sammlung umfasst 700 Exponate und wächst ständig weiter. Neben Schmuckstücken oder verzierten Gegenständen des täglichen Gebrauchs werden auch Originaldokumente und Fotos gezeigt.